Tag 2 der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) – Meistertitel für Lina Kröger und Toby Godsell

Wie Trainer Johannes Katzer gestern bereits angekündigt hatte, wurde es für die Bonner Schwimmer heute besonders heiß:

Lina Kröger (Mitte) (Foto: J. Katzer)

Lina Kröger (2004) und Toby Godsell (2007) sind die diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeister über 100 m Rücken. Auch die erzielten Zeiten können sich mehr als sehen lassen: Lina gewann ihr Finale souverän mit einem Vorsprung von 1,3 sec und bewies damit erneut, warum sie in den Bundeskader des Deutschen Schwimmverbands berufen wurde. Toby schwamm mit 59,71 sec eine neue persönliche Bestzeit und blieb damit unter der “magischen” Minutengrenze.

Aber damit nicht genug: Danja Thelemann (2007) errang über 100 m Rücken die Silbermedaille in neuer Bestzeit (1:05,25 min).

Fabian Balg (2008) vom B-Team erreichte bei seiner ersten Teilnahme an den DJM überhaupt ebenfalls über 100 m Rücken das Finale und erreichte dort in neuer Bestzeit (1:05,18 min) Platz 5.

Für das Finale über 200 m Lagen qualifizierten sich Till Krajenski (2004) und William Godsell (2005). Beide belegten jeweils den 5. Platz in neuer persönlicher Bestzeit.

Die Gesamtbilanz des zweiten Tages des Team Bonn ist wirklich beeindruckend: bei insgesamt 9 Starts 8-mal Bestzeit, 6 Finalteilnahmen (davon 3 als Vorlaufschnellste/r), 2 Goldmedaillen und eine Silbermedaille.

Und die DJM gehen noch bis Samstag…